Katzenstreu: World’s Best Cat Litter

Wir testen seit langem mal wieder pflanzliche Katzenstreu :) Dieses Mal etwas (für uns) ganz Neues, Katzenstreu aus Maiskörnern und nicht wie sonst aus Holz.

Angaben des Herstellers: 100% natürliches, klumpenbildendes Katzenstreu, hergestellt aus ganzen Maiskörnern, biologisch abbaubar und zum Entsorgen über die Toilette geeignet.

Hergestellt aus ganzen Maiskörnern ist dieses klumpenbildende Katzenstreu aus den USA 100% ökologisch.

World’s Best Cat Litter bildet kleine Klumpen, welche einfach über die Toilette entsorgt werden können, da sie sich in Wasser komplett auflösen. Die Klumpen können wie bei jedem anderen Streu leicht mit einer Schaufel entfernt werden. Gerüche werden effektiv gebunden und sind kaum wahrnehmbar.

Ihre Katze wird die besonders weiche Textur des Streus lieben! Die feinen Körner fühlen sich sanft unter den Pfötchen an und regen zum Buddeln und Scharren an.

Auf chemische Zusätze sowie Parfüm wird bei dem World’s Best Katzenstreu komplett verzichtet. Nichts desto trotz ist eine langanhaltende Frische garantiert. Das klumpenbildende Katzenstreu ist staubfrei.

Hersteller: World’s Best Cat Litter™ USA
Konsistenz: Kleine Maiskornstückchen mit angenehm glatter Oberfläche und nur minimaler Staubverteilung beim Auffüllen des Katzenklos.

Hier mal ein Foto mit Größenvergleich:

Saug- bzw. Klumpkraft: Perfekt! Selbst frische Hinterlassenschaften können ohne Probleme entfernt werden.

Verteilung ums Katzenklo: So gering wie noch nie! Aufgrund der glatten Oberfläche der Körnchen bleiben diese kaum an Katzenpfoten und Umgebung haften. Nie wieder nervige Streukrümel an den Socken durch die Wohnung tragen! :woot:

Geruch: Eine längere Zeit im Katzenklo ist bei täglicher Häufchen etc. Entfernung und ggf. Streu nachfüllen überhaupt kein Problem, es riecht ein bisschen nach Mais aber da muss man schon mit der Nase im Katzenklo hängen ;)

Entsorgung: Biotonne, Kompost oder Toilette

Der Preis: 15kg kosten ca. 46,00 EUR hin und wieder gibt es auch Angebote ab 40,00 EUR

Unser Fazit:
★★★★☆
Was soll ich sagen? Die Katzenstreu hält meiner Meinung nach voll und ganz was der Name verspricht "World’s Best Cat Litter"! Es stinkt nicht, es ist super ergiebig, die Katzenmafia hat es sofort angenommen, es lässt sich super durchsieben und es wird absolut keine Streu mehr mit herumgetragen, weder von uns noch von den Katzen. So wenig wie in dieser Testwoche musste ich noch nie Staub saugen seit die Mafiosi hier wohnen :)

Ein weiterer Vorteil ist dass diese Streu bedenkenlos von den Katzen gefressen werden kann. Gut Mais ist keine ideale Ernährungsquelle aber gerade bei Katzenhaushalten mit Kitten kann es durchaus passieren dass die Kleinen meinen sie müssten die Streu probieren und das kann bei Bentonitstreu böse ausgehen… Maisstreu ist da doch wesentlich Katzenmagen-freundlicher :)

Die Entsorgung der Katzenstreu über die Biotonne ist auch toll, 100% biologisch abbaubar das finden wir besonders super!

Einziger Wermutstropfen ist der doch recht hohe Preis der Streu, deswegen gibt es auch nur 4 von 5 Katzenpfötchen. Hin und wieder ist die Streu aber im Angebot, hier lohnen sich Hamsterkäufe ;) und wenn ich bedenke was ich sonst so an Strom verbrauche zwecks oft langem Staub saugen bin ich ernsthaft am überlegen ob wir nicht ganz auf World’s Best Cat Litter umsteigen :)



       

Die Katzenmafia testet Kratzbaumgarten.de

Die Katzenmafia hat mal wieder etwas getestet, das ist ja an sich nichts Neues… dieses Mal aber doch ein bisschen anders, denn bisher haben wir unsere Tests ja immer selbst gesponsert…

…dieses Mal aber wurden wir von Kratzbaumgarten.de gefragt ob wir ihren shop und einen Kratzbaum unserer Wahl aus ihrem Sortiment testen möchten und dies haben wir die vergangenen Tage getan :)

Das Familienunternehmen Kratzbaumgarten.de gibt es seit 2008 und es ist wie der Name schon verrät spezialisiert auf den Bereich Katzenmöbel. Aktuell werden Kratzbäume der Marken Armarkat, Karlie und die Designer Kratzmöbel von Cat-On vertrieben.

Ich muss sagen ich habe mich gut aufgehoben gefühlt, hatte einen sehr netten persönlichen Ansprechpartner (wo hat man das heutzutage schon noch?), der online shop ist gut strukturiert (besonders klasse finde ich die kleinen “Infotafeln” auf den Produktdetailseiten aus denen klar hervorgeht welche Maße der jeweilige Kratzbaum hat in anderen shops muss man sich das meistens mühsam aus den Produktbeschreibungen erarbeiten), die Lieferung erfolgte sehr schnell und ein Zurücksenden der Ware bei Nichtgefallen ist ebenfalls kein Problem. Wirklich top! :)

Nun aber zu unserem getesteten Kratzbaum wobei es Baum nicht richtig trifft ;) Die Cat-On Designer Kratzmöbel bestehen aus robuster Wellpappe und bestechen durch ihr geschmackvolles Design und schier unendliche Kombinationsmöglichkeiten.


Wir haben uns Le Tronc in der Farbe Asia schwarz mit Blumen in silber von Cat-On für unseren Test ausgesucht.


Hier mal eine Detailaufnahme der Blumen, ich find die ja unglaublich hübsch :love:

Le Tronc ist eines der etwas größeren Cat-On Kratzmöbel (b 48 cm x t 40,5 cm x h 23,5 cm) und ist in vielen verschiedenen Farben und Designs erhältlich. Der Tunnel soll zum zusätzlichen Kratzen und Spielen animieren, man stelle sich an dieser Stelle bitte eine Katze oben und eine im Tunnel vor die sich gegenseitig mit ihren Pfoten ärgern ;)

Nun wollen wir aber sehen ob Le Tronc auch zu unseren etwas kompakteren Katzen passt…


Asgard passt schon mal rein…


Leon auch…


und Knirpsenkind Emi sowieso ;)


Le Tronc eignet sich auch hervorragend als Liegeplätzchen für dicke Maine Coon Kater und von oben scheint der Tunnel auch sehr interessant zu sein.


Stellvertretend für die ganze Katzenmafia nun das Urteil des Herrn Prof. Dr. Aselmann: Test bestanden!

Gekratzt und auf der Pappe rumgekaut wird auch schon fleißig… ich bin ja mal gespannt wie lang Le Tronc das überstehen wird :)

Ganz besonders bedanken möchte ich mich noch einmal bei Kratzbaumgarten.de dass wir als Tester ausgesucht wurden. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg und stets nette Kunden! :)

Übrigens hat der Kratzbaumgarten neben einer eigenen Facebook Fanpage auch eine ganz tolle Aktion laufen. Für jeden Blogpost, etc. der auf die Spendenaktion verweist werden 3 EUR an die Tiertafel Deutschland e.V. gespendet. Mehr Infos gibt es hier: Kratzbaumgarten.de spendet für Tiertafel Deutschland e.V.



       

Das war ja klar.

Die Börgi ist schuld, dass die Katzenmafia jetzt nicht nur ein Designer-Katzenklo sondern auch einen Designer-Katzennapf hat.

Der Napf nennt sich Tigrito, stammt von Alessi und wurde von der italienischen Designerin Miriam Mirri entworfen :) Es ist ja nicht so, dass wir nicht schon eine ganze Napfsammlung hätten aber mal ehrlich, wer kann schon diesem frechen Blick widerstehen? :love:



       


Impressum | Login | Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)

Miauinfo